Damit der Rücken gesund bleibt

Wissen Sie noch, was Sie am 15. März gemacht haben? Vermutlich eher nicht!? Das jedoch war das Datum, an dem sich der Tag der Rückengesundheit bereits zum elften Mal gejährt hat …

Nun gibt es zwar, ganz ohne Frage, zahlreiche Aktions- und auch Gedenktage, die man(n), bzw. Frau, getrost vergessen kann, diesen jedoch, der unser Kreuz betrifft, sollten wir in Zukunft besser im Blick haben. Da viele von uns ihr Kreuz mit ihrem Kreuz tragen!

Das mag an zu wenig Bewegung liegen. Auch daran, dass wir zu viel und meist auch noch schlecht sitzen. Denn die meisten von uns verbringen nun mal viel Zeit in Büroräumen und im Reich der Konferenztische, quälen sich durch Sitzungen und haben auch noch, zu Hause im Bett, den Laptop auf den Knien liegen. Das geht an die Substanz, zumal dann, wenn schicke und ergonomische Büromöbel allein der Chefetage vorbehalten sind …

… ein Tag, der sich allein der Problemzone Rücken widmet, scheint daher bestimmt nicht verkehrt. Der widmete sich auch heuer wieder sowohl der Vorbeugung als auch der Linderung bereits bestehender Schmerzen. Unter anderem ging es um gesundes Sitzen und die korrekte Rückenhaltung am Arbeitsplatz, aber auch um rückengerechte Schuhe.

Wichtiger, als die meisten glauben, ist zudem ein gutes Bett, ordentliche Kopfkissen und die passende Matratze. Denn wir können unserem Rücken auch beim Ruhen, und erst recht bei der körperlichen Liebe (also Obacht vor allzu hitzigen, fast zirkusreifen Aktionen und Stellungen!), zusetzen.

Wie wichtig das Thema ist und wie weit verbreitet Rückenschmerzen sind, sehen wir auch daran, dass die Wirbelsäule und deren Muskulatur immer wieder in Ratgeber-Journalen und Programmzeitschriften dargestellt werden. In der Apotheken-Umschau sowieso, die von vielen schon, liebevoll, Rentner-Bravo genannt wird …

Doch es trifft auch ganz junge Leute. Mitunter nur akut und sporadisch, wobei Experten freilich immer fürchten, dass die Schmerzen chronisch werden:

Daran leidet nach Auskunft der ikk gesund plus jede fünfte Frau und jeder siebte Mann!

Hinterlasse eine Antwort

Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!