Neuer Bio-Laden in der Stadt

Eine tolle Atmosphäre herrscht in den Räumen des neu eröffneten Bio-Ladens. Die Inhaberin hat jahrelang als Mitarbeiterin in einer Bio-Großhandelskette als Filialleiterin gearbeitet, und nun den Schritt in die Selbständigkeit gewagt.

Der ehemalige Blumenladen in der Fußgängerzone, wurde von den bisherigen Pächtern aus Altersgründen abgegeben. Die perfekte Lage, die vorhandene Ausstattung, sowie der Wunsch einen eigenen Laden zu eröffnen, haben die Jungunternehmerin dazu geführt sich in die Selbständigkeit zu wagen.

Neue Zulieferer, vor allem aus dem näheren Umkreis, wurden ausfindig gemacht und kontaktiert. So kann in Zukunft aus einem reichhaltigen Angebot an frischem Obst und Gemüse vom Biobauernhof gewählt werden.

Auch der Laden selbst hat sich verändert. Vorher in dezentem Weiß gehalten, strahlen die Wände nun in warmen Gelb- und Orangetönen. Vom Vormieter konnte ein Großteil der Einrichtungsgegenstände, Regale und Tische für die Auslage, übernommen werden. Zusätzlich sind nun noch schöne große Holzkörbe für die Frischware angeschafft worden.

Die Namenssuche für den neuen Bioladen gestaltete sich relativ einfach. Heißt die Besitzerin doch Birgit Sonnenblume, somit war schnell klar, dass für das neue Geschäft „Birgits-Bio-Sonnenblume“ als Name steht.

Die Sonnenblume findet man überall im Geschäft. So sind die neugestalteten Wände mit Sonnenblumen verziert oder auch auf den Lieferscheinen als Wasserzeichen eingearbeitet.

Gerne würde die junge Frau auch einen Stempel selber machen der die Sonnenblume als Logo enthält, hat sich dann aber dazu entschieden einen Stempel online , nach ihren Vorgaben und Wünschen zu bestellen. Aus verschiedenen Schriftformen- und Größen kann man sich hier zusammenstellen was einem gefällt und was zu einem passt. Somit ergibt alles ein rundes Bild bei „Birgits-Bio-Sonnenblume“. Und wenn sie dann auch noch online Ihre Artikel verkauft und eine gute Shopsoftware nutzt, kann sie ihr Leistungsspektrum erweitern und neue Kunden gewinnen, die sie vorher nie kennengelernt hätte. Und dann steigen auch die Umsätze und vielleicht kann sie jemanden einstellen und aus der Arbeitslosigkeit herausholen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!