Urlaub in den Alpen

Vor allem für begeisterte Skifahrer ist ein Hotel Ischgl der ideale Ort, um hier seinen Winterurlaub zu verbringen, denn das Hotel Ischgl liegt direkt an der berühmten Skipiste Silvretta Arena, die über eine Strecke von 230 km puren Fahrspaß bietet. Auch abseits der Piste hat das österreichische Örtchen Ischgl einiges zu bieten, allem voran die zahlreichen Après-Ski Partys der Extraklasse. Wer in seinem Urlaub nicht nur Wintersport betreiben, sondern auch ausgiebig feiern möchte, der ist in einem Hotel Ischgl an der richtigen Adresse. Am besten sucht man sich in diesem Fall ein Hotel Ischgl aus, dass direkt an der Talstation der Silvretta Seilbahn gelegen ist, mit der man in das Skigebiet gebracht wird. So kann man sich direkt nach dem Frühstück auf den Weg machen und den ganzen Tag in den Bergen im Schnee verbringen. Abends kehrt man dann in sein Hotel Ischgl zurück und kann hier bei einem guten Essen und ein paar Gläsern Wein den Tag ausklingen lassen.

Neben Skifahren kann man in den Tiroler Alpen auch noch weiteren Aktivitäten nachgehen, wie zum Beispiel ausgedehnten Wanderungen durch die verschneiten Berge. Die frische Bergluft und das beeindruckenden und einzigartige Panorama der Alpen machen jeden Urlaub im Hotel Ischgl zu einem unvergesslichen Erlebnis. Da das Tagesprogramm für gewöhnlich anstrengend und sportlich ausfällt, ist das Hotel Ischgl umso mehr bemüht, ein entsprechendes Erholungsprogramm an Wellness zu bieten. So kann man in seinem Hotel Ischgl wunderbar bei einer Massage oder in der Sauna entspannen und auch der kulinarische Genuss kommt in der Sterneküche des Hotels nicht zu kurz. Das Hotel Ischgl eignet sich außerdem auch gut für einen Urlaub mit der ganzen Familie, denn auch für die Kleinen wird hier sehr gut gesorgt. Neben den Skipisten und  Rodelbahnen sind auch die abendlichen Fahrten mit dem Pferdeschlitten ein Highlight für Groß und Klein.

 

Hinterlasse eine Antwort

Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!