Bank of Scotland: Willkommensprämie bis Ende April

Die Bank of Scotland hat ihre Willkommensaktion noch einmal ausgedehnt. Künftige Kunden haben jetzt bis zum 25. April 2012 Zeit, ein Tagesgeldkonto der Bank of Scotland zu eröffnen und eine tolle Willkommensprämie von 30 Euro zu erhalten!

Die Tagesgeld Konditionen der Bank of Scotland sind dabei in jeder Hinsicht sehr attraktiv. Zum einen bietet die Bank of Scotland derzeit einen der höchsten Zinssätze auf dem deutschen Markt: Mit 2,6 Prozent wächst das Vermögen schnell an! Das Beste dabei: Der Kontoinhaber kann jederzeit auf sein Erspartes zugreifen – es gibt keine Kündigungsfristen, die beachtet werden müssten. Die Einlagen sind jederzeit uneingeschränkt verfügbar. Zuzahlungen und Abbuchungen werden über das Referenzkonto getätigt. Zudem sind die Kontoeröffnung und die Kontoführung kostenlos. Das Konto wird per Internet Banking verwaltet, die tagesaktuelle Zinsvorschau verdeutlicht die Renditeerträge.

Die Tagesgeld Konditionen der Bank of Scotland präsentieren sich außerdem sehr flexibel: Es gibt keine Mindesteinlage und Betragsstaffelungen. Allerdings behält sich die Bank vor, bei Beträgen, die über 500.000 Euro hinausgehen, abweichende Zinssätze anzuwenden. Selbst die Stiftung Warentest hat sich von dem Tagesgeldkonto der Bank of Scotland überzeugen lassen und die „dauerhaft attraktiven“ Tagesgeld Konditionen ausgezeichnet. Denn während andere Institute bereits nach sechs oder zwölf Monaten für Bestandskunden geringere Zinsen bezahlen, erhalten bei der Bank of Scotland sowohl Bestands- als auch Neukunden immer denselben Zinssatz von aktuell 2,6 Prozent. Auch die Einlagensicherung der Bank of Scotland ist umfassend: Die Bank ist Mitglied im britischen Einlagensicherungsfonds, dadurch werden pro Kunde 85.000 britische Pfund abgesichert. Darüber hinaus ist die Bank im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken vertreten – damit werden noch einmal bis zu 250.000 Euro pro Anleger pro Kunde abgesichert. Das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland kann nur als Einzelkonto geführt werden, Gemeinschaftskonten sind nicht möglich.

Hinterlasse eine Antwort

Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!